Ein fulminanter Abgang

Aus dem Schloss an der Eisenstraße erklang kürzlich tosender Applaus für alle Maturanntinnen und Maturanten der Handelsakademie Waidhofen/Ybbs. Denn bei der Abschlussfeier, die unter dementsprechenden Hygienebedingungen stattfand, überreichten Direktorin Erna Sölkner und Klassenvorständin Madlene Salcher die Reife- und Diplomprüfungszeugnisse an die nunmehrigen Absolventen und Absolventinnen und würdigten deren hervorragenden Leistungen. Insgesamt durfte sich die diesjährige Maturaklasse über 9 ausgezeichnete Erfolge und drei gute Erfolge freuen. Die langjährigen treuen Patenfirmen Kastner und Schatz in Vertretung von Mag. Daniela Schatz sowie Mag. Gabriele Theuerkauf von der Firma Welser schlossen sich den Glückwünschen und Empfehlungen an.

Da der Pandemie leider auch der Schulball zum Opfer fiel, wurde die Abschlussfeier ins Schloss verlegt, um so den Schüler und Schülerinnen einen gebührenden Abschluss zu ermöglichen. Obwohl das anstrengende Schuljahr stark an den Kräften der Maturanten und Maturantinnen zehrte, ließen sie sich es nicht nehmen, die Abschlussfeier perfekt selbst zu organisieren und das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Unter der Leitung von Klassensprecher Luca Schatz wurde das Fest durch vorbildhafte Teamarbeit der gesamten Klasse bis ins kleinste Detail geplant – von der Deko über einen Jahresrückblick bis hin zum Coronakonzept. Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgte das Trio Choronanistas.

Die Schulgemeinschaft gratuliert den Absolventinnen der Handelsakademie Waidhofen sehr herzlich zur bestanden Reife- und Diplomprüfung und wünscht ihnen alles erdenklich Gute für ihren weiteren persönlichen und beruflichen Werdegang.

Zurück

Kooperationspartner: