Der Parasit – ein unterhaltsamer Theaterabend

Schiller und seine Komödie Der Parasit im St. Pöltner Landestheater standen am Programm theaterinteressierter Schüler der HAK Waidhofen/Ybbs in Begleitung von Prof. Hermann Wagner und Prof. Harald Schmutzer am 20. Februar.

Es geht um Intrigen, Korruption und Machtspiele. Schillers Parasit Selicour hat sich ohne nennenswerte Ausbildung einen  tollen Beamtenjob erschlichen und spielt sein Schmarotzertalent gegen seine Kabinettskollegen aus. Selicours skrupellose Winkelzüge und Manipulationen und der leidenschaftlichen Kampf des braven Unterbeamten La Roche, der versucht mit List und Tücke den Emporkömmling zu entlarven und ein Haxl zu stellen, sind großartig gespieltes Komödientheater. Das Stück ist zeitlos und zahlreiche Parallelen in der Gegenwart vermitteln einen ernsten Unterton.

Zurück

Kooperationspartner: