Geschichtsvermittlung durch Wahlplakate – ein Beitrag zum Gedenkjahr 1918

Anlässlich der von der HAK Waidhofen/Ybbs mitgestalteten Ausstellung „100 Jahre Erste Republik“, welche in diesen Tagen im Rathaus zu sehen ist, lud die Handelsakademie am Tag der Eröffnung, am 16. Oktober 2018, ihre Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Klassen zum Vortrag über die Wahlplakate der Ersten Republik. Referentin Mag. Eva Zankl führte als Archivarin und Geschichtsvermittlerin der Stadt Waidhofen die Schülerinnen und Schüler in eine Welt der politischen Hetze und Agitation. Gleichzeitig beeindruckten die Plakate aufgrund ihrer klaren und zielgerichteten Darstellungsweise sowie ihrer ausdruckstarken Vermittlung der jeweiligen Botschaften. Die Schulgemeinschaft der HAK Waidhofen/Ybbs bedankt sich bei Frau Mag. Zankl für den wertvollen Beitrag zum Gedenkjahr 2018.

MMag. Lukas Grossberger, Simon Resel, Mag. Eva Zankl, Schulsprecher Andreas Brandecker, Mag. Bettina Aichinger

Kooperationspartner: