HAK Schüler nehmen Platz im Chefsessel

Im dritten Jahrgang der HAK Waidhofen gewinnen die Schülerinnen und Schüler im Fach Business Games einen interessanten Einblick in die Bankenwelt. In diesem Schuljahr nehmen sie an einem internationalen Bankwettbewerb teil, wobei sie in der Gruppe wöchentlich Entscheidungen treffen müssen. Die Jugendlichen nehmen Platz am Chefsessel, wie der Bankvorstand in der Realität und werden mit unterschiedlichsten Aufgaben in den wichtigsten Geschäftsbereichen konfrontiert.

Mehrere Teams stehen untereinander am Markt im Wettbewerb hinsichtlich Sparen, Kredite, Aktienfonds, Filialen, Kundenterminals, Aus- und Weiterbildung sowie Werbung.

Ein besonderes Augenmerk ist auf die Marktentwicklung und Konjunkturlage zu legen und man erlebt in diesem Planspiel hautnah, wie Marktwirtschaft und Wettbewerb funktionieren.

Die Top 20 Teams fahren mit ihrem Professor zum Finale nach Berlin. Dort treffen die Finalisten aufeinander und verbringen zwei tolle Tage miteinander und spielen um die Podestplätze. Den drei Gewinnern winken Geldpreise für ihr Team.

Zurück
Professor Manfred Schörghuber, Sarah Lang, Selina Kubessa

Kooperationspartner: