Abschied von Fremdsprachenassistenten Malachi Forde

Im Schuljahr 2020/21 unterrichtete der britische Fremdsprachenassistent Malachi Forde an der BHAK/BHAS Waidhofen/Ybbs und konnte den Schülerinnen und Schülern wertvolle Einblicke nicht nur in die englische Sprache und Kultur geben, sondern auch in das Leben in Barbados, wo er seine Schulzeit verbracht hatte.

Ein besonderer Höhepunkt war das English Spring Project, in dem er den dritten Klassen erfolgreich verschiedene Themen in einem intensiven kommunikativen Austausch vermittelte.

Mag. Madlene Salcher und Dr. Johannes Amann-Bubenik dankten ihm für seine kompetente fachliche und einfühlsame menschliche Unterstützung gerade in der schwierigen Zeit der Pandemie und wünschten ihm alles Gute für seine weitere berufliche Laufbahn.

Zurück

Kooperationspartner: