Patenfirmen der HAK/HAS-Klassen

Jede Klasse wird von einer Patenfirma unterstützt. 

Ziele: 

  • Anreicherung der betriebswirtschaftlichen Theorie durch praktische Beispiele
  • Schüler erhalten Bilder zu den betriebswirtschaftlichen Begriffen
  • besseres Erkennen der Zusammenhänge der einzelnen Themen des Unterrichts
  • permanente Rückmeldung ob die Theorie in der Praxis Anwendung findet
  • Erhaltung eines Einblickes in das praktische Berufsleben
  • Einbeziehung der regionalen Wirtschaft
  • Erlangung von Schlüsselqualifikationen
  • fächerübergreifender Unterricht
  • Verbesserung der Chancen unserer Schüler am Arbeitsplatz

Nutzen für den Paten

  • Werbeeffekt
  • Kooperation bei Problemlösungen: Projektgruppen führen Betriebsanalysen durch, gestalten Homepages oder betreiben Marktforschung
  • zukünftige Mitarbeiter
  • Gewinnung potentieller Kunden

Nutzen für die Schüler: 

  • besseres Verständnis für die Wirtschaft
  • Lernerleichterung
  • gute Basis für Projektarbeiten
  • bessere Chancen am Arbeitsmarkt

Darüber hinausgehend gibt es auch in jeder Übungsfirma eine Partnerfirma, Fa. Forster, Fa. Steinecker, Fa. Piribauer und Fa. Hofer-Kerzen.

1AK - Charly Design Company GmbH

1BK - Magistrat Waidhofen an der Ybbs

2AK - Sparkasse NÖ Mitte West AG

2BK - Mosser Leimholz GmbH

3AK - Sportunion Waidhofen an der Ybbs

3BK - Raiffeisenbank Ybbstal

4AK - voestalpine BÖHLER Profil GmbH

5AK - Welser Profile

5AK - Kastner & Schatz

3AS - Hartner 

TZW1 - Miind Gmbh

TZW2 - Verena Sykora - Praxis für Therapie, Yoga & Training

TZW3 - Autohaus Senker

TZW4 - Sign7 GmbH

TZW5 - Sports and More - Sportfachhandel Manfred Stadler e.U.

Kooperationspartner: