Die Millennials luden zum HAK/HAS/TZW-Abschlussball in Waidhofen/Ybbs

Unter dem Motto „We are the Millennials - Generation Jahrtausendwende“ boten die Waidhofner HAK/HAS/TZW-Abschlussklassen beim 41. Abschlussball ihren Gästen einen stimmungs- und effektvollen Abend im Schloss an der Eisenstraße.

In ihrer Eröffnungsrede konnten Sarah Nitsche und David Kühhas die Ehrengäste Bürgermeister Mag. Werner Krammer, die Schuldirektoren OStR Mag. Erna Sölkner (HAK/HAS/TZW), Dipl.-Ing. Dr. Harald Rebhandl (HTL) sowie Mag. Christian Sitz (BRG) und Sparkassendirektor Josef Wieser begrüßen. In einer Schweigeminute wurde den Verstorbenen aus dem Lehrkörper, Direktor Dr. Franz Hofleitner und Mag. Gerda Litschauer, gedacht.

Die perfekte Polonaise des Jungdamen- und Jungherrenkomitees, die wie immer unter der professionellen Leitung von Angelika Kaiser-Lauko einstudiert worden war, eröffnete den Ball. Zur Musik der bewährten Band „Indeed“ schwangen die Besucher, einleitend durch den traditionellen Walzer, anschließend eifrig das Tanzbein.

Dass alle Gäste auf ihren Geschmack kamen, dafür sorgten auch DJ Smash und das kulinarische Angebot einer Vielzahl an Bars. Fotograf Dominik Stixenberger bot den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, die unvergessliche Ballnacht im Bild zu verewigen.

Kurz vor Mitternacht stieg die Spannung und zwölf glückliche Gewinnerinnen und Gewinner der Tombola konnten ihre heiß ersehnten Preise entgegennehmen, u.a. ein Ski-Set inkl. Helm, Einrichtungsgutscheine sowie ein Wochenende mit einem Leihwagen und zwei edlen Armbanduhren.

Am Höhepunkt des Abends boten die Abschlussklassen eine dem Ballmotto angemessene mitreißende Tanzshow, während im Hintergrund Filmausschnitte aus dem „Schulalltag“, als Symbol der Jahrtausendwende und der „Millennials“, den Countdown zur finalen Raketenzündung einleiteten.

Besonderer Dank gilt allen an der Organisation Beteiligten für die professionelle Vorbereitung und Durchführung. Herzlich gedankt sei dem Hotel Schloss an der Eisenstraße für die wohlwollende Zusammenarbeit, den Patenfirmen für die jahrelange Begleitung der Abschlussklassen und den Betrieben, welche die Hauptpreise für die Tombola stifteten. Die Schulgemeinschaft freut sich über eine gelungene Ballnacht.

Zurück
Die Abschlussklassen begeisterten mit ihrer gelungenen Mitternachtseinlage.

Kooperationspartner: