Businesstalk an der HAK/HAS Waidhofen/Ybbs – 16. Jänner 2019 (19 Uhr)

Die Jungunternehmer Philip Obermüller und Manuel Heulos, die die HAS Waidhofen/Ybbs und anschließend die Berufsreifeprüfung an der Volkshochschule bzw. HAK absolviert haben, konnten mit ihrem Erfrischungsgetränk „MIIND“ bereits erste Erfolge verbuchen.

Am Mittwoch, 16. Jänner, um 19 Uhr werden die beiden Newcomer ihr Startup-Unternehmen sowie ihr Produkt und Erfolgskonzept an der HAK/HAS Waidhofen/Ybbs präsentieren. MIIND wird aus frischem Quellwasser in Österreich hergestellt. Kombiniert mit Zitronen- und Melissen-Extrakt und natürlichem Koffein, welches aus Kaffeebohnen gewonnen wird, ist es für Spitzensportler/innen sowie für gesundheitsbewusste Genießer/innen eine willkommene Abwechslung. Beim Businesstalk können sich die Besucher/innen selbst davon überzeugen und dieses kalorienarme, energiespendende Erfrischungsgetränk verkosten. Es ist mittlerweile in den regionalen, privaten Sparmärkten, ausgewählten Gastronomiebetrieben, Sportgaststätten sowie auch über www.miind.at erhältlich.

Welche Ziele im neuen Jahr 2019 erreicht werden sollen, werden uns die beiden erfolgreichen Firmengründer im Rahmen des Businesstalks sehr spannend und erfrischend schildern.

Zurück
Manuel Heulos, Robert Gelbmann, Philip Obermüller

Kooperationspartner: