Sporttag Lebenshilfe

WEYER- am 26. September 2019 fand in der Weyerer Turnhalle ein Sporttag für die Klienten der Lebenshilfe Weyer satt. Veranstaltet wurde dieser besondere Tag von vier Schülerinnen der HAK Waidhofen an der Ybbs im Zuge ihrer Diplomarbeit, in der sie sich mit den Möglichkeiten von beeinträchtigten Menschen im Bereich der Arbeit und des Sportes beschäftigen.

Der Tag startete um 12:00 Uhr bei der Werkstätte der Lebenshilfe, wo alle gemeinsam zu Mittag aßen. Anschließend ging es schon Richtung Turnhalle, wo von den Schülerinnen bereits alles aufgebaut war. Am Anfang wurden viele lustige Spiele zum Aufwärmen gespielt, wodurch der eine oder andere schon einmal ins Schwitzen geriet. Danach wurden Attraktionen wie Kegelwerfen, Ballspiele oder Parcours geboten, bei dem jeder seine Stärken umsetzen konnte. Zu guter Letzt absolvierten die Klienten noch einmal den Parcours und bekamen als Preis eine selbstgemachte Lebkuchenmedaille.

Es war ein perfekter Tag, wo nicht nur die sportliche Aktivität, sondern auch der menschliche Umgang und die Freude im Vordergrund standen. Jeder lernte den Anderen besser kennen, wodurch eine Gemeinschaft entstand. Deshalb freuen wir uns auf ein baldiges Wiedersehen am 24. Oktober 2019 – den Tag der offenen Tür in der Werkstätte der Lebenshilfe Weyer – gestaltet von den Schülerinnen der BHAK Waidhofen/Ybbs.

Zurück
Schülerinnen der HAK Waidhofen an der Ybbs gemeinsam mit den Klienten und Betreuern der Lebenshilfe Weyer.

Kooperationspartner: