Online- Sprachwoche im Fach Spanisch an der HAK Waidhofen

Spanien näher kennenlernen: Bräuche, Traditionen, Kultur, Sprache und Gastronomie werden im vierten Jahrgang an der HAK üblicherweise vor Ort erkundet. Heuer gab es ein Online-Ersatzprogramm via ZOOM – einen Spanisch-Intensivkurs.

Native-Speakerin Cristina Soria Calpe begeisterte die Schülerinnen und Schüler von Montag bis Donnerstag, für die Dauer von je drei Unterrichtsstunden, mit einem tollen digitalen Programm: Mit Breakout-Rooms, Umfragen, Gaming-Tools konnte über Teamarbeit und viel Interaktivität die spanische Sprache geübt werden.

So wurden die 17 autonomen Regionen Spaniens in ihrer Diversität besprochen, das Land abseits von Siesta und Fiesta erkundet, die Vielfalt der mediterranen Küche beleuchtet und die Kreativszene Spaniens mit all ihren einflussreichsten Künstlern den Schülern online nähergebracht.

Die Initiatorin Mag. Andrea Mayrhofer bedankt sich sehr herzlich bei der Leiterin des Kurses, Cristina Soria Calpe, für ihren herzlichen und kompetenten Einsatz und bei Frau Mag. Gabriele Hofleitner und Frau Ursula Schoderböck – Volkshochschule Waidhofen an der Ybbs (VHS) - für die regionale Zusammenarbeit und die unkomplizierte Abwicklung der Organisation.

Präsentation & Steckbrief Cristina Soria

Ich bin in Barcelona geboren und aufgewachsen, hatte jedoch irgendwie immer schon einen Bezug zur deutschsprachigen Welt. Meine Eltern schickten mich an die Schweizer Schule in Barcelona, später habe ich einige Jahre in Stuttgart und Berlin meine Zelte aufgeschlagen, heute hängt mein Herz an Österreich - naja, an einem Österreicher.

Von der Ausbildung her komme ich aus der Welt der PR und des Marketings, ich organisiere und bringe sehr gerne Leute zusammen. Zu meinen Leidenschaften zählen Inneneinrichtung und Design, Mode, Live-Musik und Gastronomie.

Mein Lieblingsort in der Welt: La Costa Brava in Katalonien.

Perfekter Sonntagsplan: Frühstück bei der plaza neben meiner Wohnung in Barcelona, danach durch den Bezirk Gràcia flanieren. Picnic im Park mit FreundInnen und am Abend auf dem Sofa darf der Tatort nicht fehlen.

Ein Lied zum Aufwachen: “September” von Earth, Wind & Fire Ein Gericht von dem du nie genug bekommen kannst: als waschechte Katalanin natürlich Pa amb tomàquet, dazu einen guten Jamón Ibérico.

Zurück
Cristina Soria
Im Schichtbetrieb konnten die Schüler egal ob zu Hause oder in der Schule am Online-Programm teilnehmen. Für Jessica Probst eine abwechslungsreiche Woche.

Kooperationspartner: