HAK-Schüler erleben ein besonderes Bildungsangebot – Sparkasse lädt zu interaktiv-multimedialen Spielstationen im „FliP2Go – Bus“ ein

Die Schülerinnen und Schüler der 1BK der HAK Waidhofen freuen sich über einen Lehrausgang der besonderen Art. Statt in einer Klasse durchlaufen sie in einem Doppeldeckerbus verschiedene Stationen – ­der verantwortliche Umgang mit Geld, das Risikobewusstsein zu schärfen und die finanzielle Eigenverantwortung zu stärken, stehen dabei im Zentrum der digital-pädagogisch aufbereiteten Stationen. Virtuelle Guides erklären und fassen wichtige Inhalte zusammen, im Mittelpunkt steht der Spaß am Lernen. Digitale Kompetenzen werden gefördert und kommen zu Anwendung.

Die Schulgemeinschaft bedankt sich sehr herzlich für dieses kostenlose Bildungsangebot der Sparkasse.

Zurück
Direktor Josef Wieser empfängt Mag. Andrea Mayrhofer und die Schülerinnen und Schüler der 1BK zum digitalen Bildungsangebot der Sparkasse, für die HAK organisiert von Karin Schönegger.

Kooperationspartner: