Erasmus+ Programm "Motivation and Motion"

Im Rahmen eines Erasmus+ Programmes startete im vergangenen Schuljahr erstmals eine "strategische Partnerschaft" mit dem I.E.S. María Segarra Salcedo aus Spanien, einer öffentlichen Sekundarschule in La Unión (Provinz Murcia). Bei dem gemeinsamen Projekt "Motivation and Motion" geht es vor allem darum, welche Anreize man setzen kann, um sich mehr zu bewegen und welche Rolle in diesem Zusammenhang Informations- und Kommunikationstechnologien spielen.

Das erste Treffen der beiden Schulen hätte ursprünglich bereits im Februar 2021 stattfinden sollen, musste pandemiebedingt aber verschoben werden. Umso größer war die Freude, als es nun gestern Früh (14.11.2021) endlich für 17 Schüler:innen nach Spanien ging. Begleitet wurde die Gruppe von Projektleiter Dr. Jürgen Hörndler und Mag. Barbara Krimm.

Heute (15.11.2021) durften die Schüler:innen im Rahmen einer feierlichen Eröffnungszeremonie im Rathaus ihre Schule und Region präsentieren und schlugen sich dabei hervorragend. Nach gelungenem Start dieser Projektwoche freuen sich Schüler:innen und Lehrer:innen auf die weiteren Programmpunkte.

Zurück

Kooperationspartner: