English Spring Project

Das „English Spring Project“ mit dem Fremdsprachenassistenten Malachi Forde fand pandemiebedingt teils in der Schule, teils virtuell statt. In dem gemeinsam mit dem Englischlehrerteam konzipierten Workshop für die dritten Klassen der Handelsakademie bot der Native Speaker zahlreiche Möglichkeiten an, um tief in die englische Sprache und in die britische Kultur eintauchen zu können. Rollenspiele, Videos, Diskussionen, Umfragen und Spaß an der Sprache und der englischen Kommunikation standen dabei im Vordergrund. So intensivierten die dritten Klassen ihre Englischkenntnisse und beschäftigten sich gleichzeitig mit berufsrelevanten Inhalten.

Hier sind einige der Videos, die von den Schülerinnen und Schülern zum Thema kultureller Sehenswürdigkeiten in ihren Heimatorten erstellt wurden:

Lea Baumann: Ybbsitz

Maria Großmann: Sonntagberg

Sarah Neumann: Waidhofen/Ybbs

Im Englischunterricht wurden anschließend die Eindrücke in Form von Blogeinträgen zusammengefasst:

Blog Tamara Leichtfried

Blog Lukas Schnabler

Zurück
Malachi Forde in der 3BK
Die Schüler und Schülerinnen der 3AK mit Malachi Forde
Malachi Forde in der virtuellen Phase des Projekts

Kooperationspartner: