Eine Vorzeige-Pädagogin feiert ihren runden Geburtstag!

Mag. Brigitte STEININGER ist eine geborene Waidhofnerin und hat hier die hiesige Handelsakademie besucht, wo sie auch die Reifeprüfung abgelegt hat.

Schon in frühen Jahren stand die Arbeit als sinnstiftende Tätigkeit im Mittelpunkt ihres Lebens.

Nach der Matura studierte sie Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Johannes-Kepler-Universität mit der Studienrichtung Wirtschaftspädagogik. 1996 kehrte sie an ihre Schule mit der Lehrtätigkeit zurück.

Seit Beginn an ist Mag. Brigitte STEININGER ein wertvolles Mitglied des Lehrerkollegiums. Mit ihren laufenden Fortbildungen kann man auch einen Einblick in die Schulentwicklung gewinnen.

Sie absolvierte die Ausbildung zur ÜFA-Lehrerin, eignete sich die Didaktik in den damals entstehenden Notebook-Klassen an, öffnete sich dem kooperativen offenen Lernen und absolvierte das Ausbildungsseminar zur Betreuungslehrerin für Wirtschaftspädagogen-Studenten.

Mit der zunehmenden IT-Ausstattung der Schule im Jahr 2000 ging Mag. Brigitte STEININGER auch hier mit den entsprechenden Ausbildungsseminaren, z.B. dem Wirtschaftsinformatiklehrplanes mit der Zeit.

Zusätzlich absolvierte sie die Ausbildung für die Bildungsberatung und eine Ausbildung zur Personal-Verrechnerin mit Zertifikats-Abschluss im WIFI.

Weiters brachte sie ihre Erfahrung als engagiertes Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Rechnungswesen in NÖ ein und stellte ihren ausgeprägten Bezug zur praktischen Arbeit in der Steuerberatungskanzlei Diligentia ein.

2005 heiratete sie Mag. Robert STEININGER und ein Jahr später kam ihre Tochter Katharina auf die Welt.

Aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Leistungen in der Pädagogik und im organisatorischen Bereich wird sie seit vielen Jahren als Vorsitzende für Abschlussprüfungen an den verschiedensten Handelsschulen in NÖ eingesetzt.

Für die professionelle Betreuung der Diplomarbeiten und für die rege Teilnahme an Wettbewerben in der HAK/HAS und im TZW wurde ihr vom LSR für NÖ Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Mag. Brigitte STEININGER zählt zu jenen Pädagoginnen, bei denen die Sicht des Dienstgebers der Schüler, Eltern, Kollegen und Öffentlichkeit ident sind. Nämlich eine ausgezeichnete Pädagogin, die ein Leben für die Schule einbringt, mit Herz und Begeisterung den Schullalltag lebt und durch ihre fachliche Kompetenz ein sehr hohes Ausbildungsniveau erreicht und durch ihre Führungskraft als Klassenvorständin auch sehr erfolgreich tätig ist.

Die Schulgemeinschaft wünscht Mag. Brigitte STEININGER noch viele erfüllte Berufsjahre und Glück, Zufriedenheit und Gesundheit.

Dir. Dr. Franz Hofleitner, Mag. Erni Sölkner, Mag. Brigitte Steininger, Dr. Johannes Amann-Bubenik, MMag. Birgit Bognermayr

Kooperationspartner: