Erasmus+ an der HAK WY

„Going International“ lautet das Motto an der BHAK Waidhofen/Ybbs. Im Rahmen eines Erasmus+ Programmes kommt es im heurigen Schuljahr erstmals zu einer „Strategischen Partnerschaft“ mit einer europäischen Partnerschule. Ausgewählt wurde die I.E.S. María Cegarra Salcedo aus Spanien. Dies ist eine öffentliche Sekundarschule (ähnlich eines Oberstufengymnasiums) aus La Unión (Provinz Murcia). Geplant ist der Besuch einer Schülergruppe aus Spanien für eine Woche in Waidhofen/Ybbs und umgekehrt. Natürlich wird auch vor und nach dem Austausch fleißig kommuniziert. So soll die Verwendung von Informations- u. Kommunikationtechnolgie (IKT) intensiviert und verinnerlicht werden. Hauptsprache wird während des gesamten Projektes Englisch sein, aber aufgrund dieser besonderen Konstellation wird natürlich auch Spanisch verwendet werden.

Der Projekttitel „Motivation & Motion“ verrät bereits die Kernpunkte des Austauschprogrammes, nämlich welche Anreize man für mehr Bewegung setzen kann. Dabei geht es hauptsächlich um die Verwendung von IKT in der Natur und beim Erkunden von Kulturstätten. Aber auch beim Ausüben von sportlichen Tätigkeiten kann IKT von Nutzen sein, hier wird in Spanien naturgemäß Wassersport und in Österreich eher Bergsport am Programm stehen.

Kooperationspartner: