Seminar Business Basic 1 – Medien START UP

Medientechnik: technologische Grundlagen und Entwicklungen im Bereich Hardware (wie Notebook, Drucker, Scanner, Beamer, Kopierer, Kamera, Handy, Tablet)

Medienkunde: Überblick über analoge und digitale Medien, Mediennutzung, Ausrüstung, Bildkomposition, Erstellung, Bewertung und Auswahl von Fotos, Medienkritik, Farbenlehre

Medieninformatik: Dateiformate, Komprimierung, Bildbearbeitung mit Standardprogrammen, Aufbereitung und zur Verfügungstellung von Bildern und Fotos für die Medienarbeit

Social Media: Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat sowie aktuelle Entwicklungen

E-Education/E-Communication: Nutzung von Kommunikationsplattformen (Mailsystem), Lernplattformen, mobile Plattformen, Lern-APPs

Informationsrecherche im Internet: Überblick über Suchmaschinen, Funktionsweise der Suchmaschinen, Suchalgorithmen

Seminar Business Basic 2 – Karriere START UP

Erhebung und Analyse aktueller Wirtschaftsdaten der Region

Zuordnung der regionalen Betriebe zu den einzelnen Betriebstypen

Organisation und Durchführung von Betriebsbesichtigungen und praxisorientierten Fachvorträgen

Besuch regionaler Bildungsmessen und Karriere-Clubbings

strukturierte Dokumentation der praktisch erarbeiteten Inhalte anhand der Erstellung eines Betriebs- und Karriereportfolios

Kennenlernen der kooperierenden Fachhochschulen in den Bereichen Marketing, Multimedia und Management

Aufgaben und Funktionen folgender Institutionen: AMS, RIZ, BIZ, Wirtschafts- und Arbeiterkammer

Grundzüge des Eventmanagements

Pressearbeit in Online- und Printmedien

Seminar Business Basic 3 – Business START UP

Komplexe Beispiele und Fallstudien in den Bereichen FIBU-Stammdaten, Offene Posten Verwaltung, Steuerumbuchung und Jahresübernahme

Verbuchung von Auslandsgeschäftsfällen

Anlage neuer Warengruppen, Artikelstammdatenverwaltung, Kundengruppenverwaltung

Erfassen der Stammdaten inkl. Lohngruppen, Abrechnung der laufenden Bezüge inkl. Korrekturarbeiten und Überstunden, Abrechnung Mitarbeiteraustritt

Kommunikation mit Abgabenbehörden, Finanzonline, ELDA

Kooperationspartner: