Von der Zeitreise bis zur Schuldenfalle - 3AK Business&Sport HAK in Wien

Gemeinsam mit ihren Klassenvorständen OStR. Mag. Eva Maria Obenaus und Dr. Helmut Gaisbauer verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 3AK einen abwechslungsreichen Tag in der Bundeshauptstadt. Am Vormittag besuchten sie die Ausstellung "Time Travel", bei der sie sich im 5D Kino auf eine 1000-jährige Zeitreise von der Römerzeit bis zum 2. Weltkrieg und in die Gegenwart begaben. In der Habsburger-Show konnten sie den Lehrstoff der Geschichtsstunden reflektieren. Im Luftschutzbunker des 2.WK erlebten sie einen Fliegerangriff hautnah mit.

Am Nachmittag erwartete sie Jugendbetreuer Andreas Schuller von der Sparkasse Waidhofen an der Ybbs im FLIP (Financial Life Park) am Erste Campus. In mehreren Stationen wurden die SchülerInnen, mit Wallets ausgestattet, spielerisch in die Welt der Finanz-und Volkswirtschaft eingeführt. Der Bogen spannte sich von der Globalisierung über die Budgetaufteilung der österreichischen Haushalte bis zur Problematik der Schuldenfalle. Nach diesem erlebnisreichen Tag blieb auch noch Zeit für gemeinsame Gespräche über Ferialjobs und Zukunftspläne.

Kooperationspartner: