HAK/HAS Waidhofen: Tolle Ergebnisse beim Waidhofner Stadtlauf 2017

Mehr als 20 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer nahmen heuer den Waidhofner Stadtlauf in Angriff. Aufgrund des Regens kurz vor dem Startschuss hatten alle mit nassen und rutschigen Bedingungen zu kämpfen. Die HAK-TeilnehmerInnen ließen sich davon nicht aufhalten. In der U18+20-Kategorie feierten die Schüler der HAK einen Dreifachsieg. Max Rummler (3AS) holte sich erneut den Sieg vor Merdan Sehic (4BK) und Julian Leichtfried (2AK). Bei den Mädchen gab es einen Zweifachsieg durch Viola Simmer (3AK), die ihren Sieg aus dem Vorjahr verteidigen konnte, und Marlene Stubauer (1AK). Klassenkollege Julian Fürnholzer lief ebenfalls ein hervorragendes Rennen und wurde Zweiter in der U16. Die Hak:tiv Teachers Staffel mit Mag. Alexander Grosser, Mag. Ulrike Kloimwieder und Mag. Hermann Wagner eroberte die Bronzemedaille im Firmenlauf. Die Damenstaffel „Las profes“ mit Sonja Schedlbauer, Andrea Mayerhofer, Lucia Kössl und Eva Obenaus bewältigte den Stadtlauf ebenfalls erfolgreich. In der Waidhofen Wertung konnten sich die Professoren Kloimwieder und Wagner den Titel sichern, Professor Grosser wurde Zweiter.

 

Die Schulgemeinschaft gratuliert allen TeilnehmerInnen recht herzlich und bedankt sich für den tollen Einsatz aller. 

Gute Stimmung trotz regnerischen Bedinungen bei den TeilnehmerInnen der HAK/HAS Waidhofen/Ybbs

Kooperationspartner: