27 SchülerInnen aus der NMS Gresten zu Besuch in der HAK

Was ein Dienstzeugnis ist, wie man einen Verkaufsfolder gestaltet oder was die Aufgaben einer Personalabteilung sind … die Schülerinnen aus der NMS Gresten zeigten sich begeistert und interessiert zugleich. Die HAK SchülerInnen der 4. Klasse stellten im Betriebswirtschaftlichen Zentrum der HAK ihre Übungsfirma vor, und zeigten damit den SchülerInnen aus der Mittelschule mit welchen Fragen ein Unternehmen täglich konfrontiert sein kann.

„Etwas zum Angreifen“ und „Wie in der Arbeitswelt“ lauteten die Begeisterungsrufe der neugierigen Schüler, die nach 2 stündigem Workshop sicher auch noch länger ausgehalten hätten. Mit ein wenig mehr Einblick ins Berufsleben und einer selbst gestalteten Businessmappe versprachen die SchülerInnen, mitsamt ihren Betreuungslehrern, Ulrike Essl, Manuela Schrittwieser und Sigi Völker ihre baldige Wiederkehr.

Kooperationspartner: